Fachschaft Jus Uni Bern

Gibt es Fächer, welche ich im Master unbedingt belegen sollte?

23
Jul

Gibt es Fächer, welche ich im Master unbedingt belegen sollte?

Dies kommt auf dein Berufsziel an. Gemäss der Website des Vereins der Anwalts- und NotariatspraktikantInnen (ANP Bern) empfiehlt sich im Hinblick auf die Anwaltsprüfung der Besuch der Fächer SchKG, Bundessteuerrecht und Erbrecht. Grundsätzlich kannst du dir aber auch diese Fächer selbst erarbeiten. ANP empfiehlt für die Anwaltsprüfung zudem Internationales Privatrecht, Internationales Zivilprozessrecht und Raumplanungsrecht. Vorkenntnisse in SchKG und Bundessteuerrecht sowie Arbeitsrecht sind auch in den meisten anderen juristischen Berufen nützlich. Hier findest du die Website von ANP: http://www.anp-bern.ch/.

Bei der Wahl der Masterfächer solltest du dich nicht nur von deinen Vermutungen darüber leiten lassen, was dir später im Beruf am meisten nützen könnte: Erstens kannst du nicht wissen, ob diese Vermutungen auch stimmen und zweitens wirst du in der Praxis sowieso mit sehr Vielem zu tun haben, dem du an der Uni nie begegnet bist. Du kannst also ruhig auch Fächer wählen „nur“ weil sie dich interessieren, selbst wenn du sie kaum je anwenden musst. Empfehlenswert ist eine Mischung zwischen „nützlichen“ und „interessanten“ Fächern (am schönsten ist natürlich, wenn beides zusammen fällt).

Comment on this FAQ